Schweizer Charta der Audiodeskription

Beschreibung

Die Interessenvertretung des  Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverbands SBV hat in Zusammenarbeit mit diversen Partnern im 2016 eine Charta der Audiodeskription publiziert. Es handelt sich dabei um ein Dokument mit Empfehlungen zur Audiodeskription

Aktuell

Die Verbreitung Ende 2016 anfangs 2017 der Schweizer Charta der Audiodeskription hat dazu geführt, dass immer mehr Kulturschaffende sich für die Zugänglichkeit ihrer Werke für blinde und sehbehinderte Menschen einsetzen. Auch die Stiftung Kultur Inklusiv von Pro Infirmis Schweiz strebt eine engere Kooperation mit dem SBV und seinen Mit-gliedern an, um zugängliche Kulturangebote vorerst in der Deutsch-schweiz zu fördern. 

Dokumente

 

Dossierverantwortlicher

Maridor, Olivier (Dossierverantwortlicher)
E-Mail: olivier.maridor@sbv-fsa.ch
Telefon: 031 390 88 52

Organisation

Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband (SBV-FSA)

Suchen